Sayakas gesunde Küche – Japanische Hausmannskost mit einer registrierten Ernährungsberaterin

D

Sayakas gesunde Küche – Japanische Hausmannskost mit einer registrierten Ernährungsberaterin

Japanische Hausmannskost mit einer registrierten Ernährungsberaterin

Japanisches Essen ist gesund.
Insbesondere die Hausmannskost ist ernährungsphysiologisch ausgezeichnet.
Es gibt viele Kochkurse in Japan.
Allerdings gibt es viele Zutaten nur in Japan zu kaufen.
Leider ist man nicht in der Lage, das gleiche in seinem Heimatland zu kochen.

Unser Plan ist wie folgt.
1. Eine professionelle registrierte Ernährungsberaterin ist Ihre Kochtrainerin . Sie spricht Englisch.
2. Sie gehen mit ihr in den Supermarkt. Hier können Sie ihr viele Fragen über das japanische Essen stellen. Sie bezahlen den Preis für die Lebensmittel direkt im Supermarkt.
3. Das Menü entspricht Ihren Wünschen .
4. Die Kochkurse sind in englischer Sprache verfügbar. Bitte machen Sie sich beim Kochen selbst Notizen.
Später kann Ihre Kochtrainerin Ihnen das Rezept zusenden. Aber die Zusendung erfolgt gegen einen Aufpreis.

Wie wäre es mit den folgenden Menüs?

Miso-Suppe
Curry Reis
Tenpura
Omurice
Maccha(Grüner Tee) Pudding
Und so weiter…

 

Datum und Uhrzeit

Datum: ganz nach Wunsch *Außer Donnerstag
Zeit: 13:00-17:00 Uhr (4 Stunden)

  • In seltenen Fällen können wir das Datum und die Uhrzeit Ihrer Wahl nicht akzeptieren. In einem solchen Fall werden wir uns mit einem anderen Termin-vorschlag an Sie wenden.

Der treffpunkt

Vor der Station Ikebukuro
*  Bitte informieren Sie uns, wenn Sie direkt an Ihrem Hotel abgeholt werden möchten.

Das Ende

Vor der Station Ikebukuro

Preise der japanischen Kochkurse

20,000JPY für 1 Gruppe (max. 6 Personen)
*Bitte kontaktieren Sie uns, falls die Gruppe größer als 7 Personen ist.

*inkl. Gebühr für die Trainerin (Englisch), Mietkosten für die Küche

Stornokosten

  1. Bis 14Tage vor Tourbeginn: 20% Stornokosten
  2. Bis 2 Tage vor Tourbeginn: 50% Stornokosten
  3. Bis einen Tag vor Tourbeginn: 100% Stornokosten